user 01

user 02

user 03

user 04

Sonntag, 06 Januar 2019 17:58

Sternsinger

Am 06.01.2019 durften wir die Sternsinger der St. Matthiasgemeinde aus Achim begrüßen, die unser Haus gesegnet haben.

Der Brauch des Sternsingens ist Hunderte Jahre alt. Er geht auf die biblischen Sterndeuter aus dem Morgenland zurück, die "aus dem Osten nach Jerusalem (Mt 2,1)" kamen, um Jesus zu huldigen: "Dann holten sie ihre Schätze hervor und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar (Mt 2,10)." Bereits in der frühen Kirche nahm man an, dass es sich aufgrund der Anzahl an Geschenken um drei Sterndeuter handeln müsse. Der Kirchenlehrer Tertullian stellte Zusammenhänge zu Psalm 72 her. Dort heißt es, dass die Könige von Tarschisch und den Inseln, von Scheba und Saba dem Herrn ihre Gaben bringen. In der späteren Geschichte des Christentums – ab dem 6. Jahrhundert – wurden die Sterndeuter zu Königen.

Mittlerweile sind bundesweit jedes Jahr Hunderttausende Sternsinger im Einsatz. Sie segnen nicht nur Wohnhäuser, sondern besuchen zum Beispiel auch öffentliche Häuser wie z.B. Rathäuser. Der Segen "20*C+M+B+19", den die Könige mit Kreide an die Haustür schreiben, steht nicht etwa für die Namen der Könige "Caspar, Melchior und Balthasar". Das ist die lateinische Abkürzung für "Christus mansionem benedicat", was auf Deutsch "Christus segne dieses Haus" heißt. Der Stern steht für den Stern von Bethlehem, dem die Sterndeuter auf dem Weg zur Krippe gefolgt sind. Die drei Kreuze sind Zeichen für den Segen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Die Zahlen zeigen das jeweilige Jahr an. (Quelle: https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/wer-sind-die-sternsinger)

Letzte Änderung am Sonntag, 06 Januar 2019 18:57
Mehr in dieser Kategorie: « Neujahrskonzert am 04.01.19

Pflege mit Niveau im reizvollen Wohlfühl-Ambiente.

HUBERTUS Residenz Etelsen

Adresse:
Dorfland 10
  27299 Langwedel

Tel.: 04235 - 94 27 9-0
Fax: 04235 - 94 27 9-199

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok